43. Internationale Münzenmesse Zürich

Liebe Münzenfreunde


Herzlich willkommen zum spannendsten numismatischen Wochenende im Oktober. Kein Weg ist zu weit, um nicht im Swissôtel in Zürich-Oerlikon an der Münzenmesse dabei zu sein.


Bereits sind einige Spezialisten da, denn das Auktionshaus Sincona AG hat schon vor zwei Wochen seine Versteigerungen durchgeführt. In der Woche vor der Münzenmesse sind nun NAC, Nomos und Hess-Divo AG dran, und wer noch genügend Reserven hat, wird gleich im Swissôtel übernachten, um am Montagnachmittag nach der Messe der Speed-Auktion von Sincona AG beizuwohnen.


Alle Interessierten an diesen diversen Events haben sich mit viel Herzblut und Durchhaltewillen beteiligt, denn ohne diese Anstrengungen ginge gar nichts. Nur wer besser ist als die breite Masse, wer heraussticht, wer längeren Schnauf hat, ist heutzutage auf der Gewinnerseite.


In diesem Heft ist eine Aufstellung von Medaillen zu Menschen mit dem Namen Escher. Viele Jahrhunderte lang waren Mitglieder dieser grossen Familien verantwortlich für den Aufschwung Zürichs oder sogar für unsere Schweiz. Herausragende Männer mit Talent und auch Risikobereitschaft in den verschiedensten Sparten von Wissenschaft und Technik, Natur oder Politik; wir nennen sie Gewinner.


Champion sein sollten auch Sie, denn nur wer sich während des Jahres vorbereitet hat, kann an einer Münzenmesse erfolgreich sein. Fehlliste nachgeführt, Jagdinstinkt geweckt, Auge für ein besonderes Stück geschärft, Literatur zum Thema im Kopf. Sie sind also auch ein Spezialist, eine Person, welche sich von der Masse abhebt – Sie sind auch herausragend.


Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen rund ums Thema Numismatik den ganzen Oktober lang.


Ruedi Kunzmann
Präsident Numismatischer Verein Zürich



Infomaterial zur 43. Internationalen Münzenmesse 2014

Parkingmöglichkeiten

Das Swissôtel verfügt über eine kostenpflichtige Tiefgarage. In näherer Umgebung gibt es noch mehrere Parkhäuser.
Infos dazu finden Sie hier.


Find us on Facebook